fbpx
Unser Produkt Test
Julian Deutsch

Julian Deutsch

Julian schreibt seit Jahren über Gesundheitsthemen und beschäftigt sich in diesem Zusammenhang mit neuen Forschungsergebnissen. Als Autor bei Gesundheitsreport möchte er seinen Lesern einen umfangreichen und informativen Einblick zu ausgewählten Themen geben und zugleich auf aktuelle Trends aufmerksam machen.

Der körpereigenen Substanz Spermidin wird nachgesagt, dass sie vor Demenz schützt und den Alterungsprozess verlangsamt. Längst ist das entsprechende Nahrungsergänzungsmittel zu einem bekannten Produkt in der Anti-Aging-Branche avanciert, jedoch konnte eine positive Wirkung bis heute nicht wissenschaftlich belegt werden. Wir haben den Test gemacht und verschiedene spermidinhaltige Produkte gegenübergestellt: Spermidin im Vergleich:

Was ist Spermidin?

Bei Spermidin handelt es sich um einen Stoff, der vom Körper gebildet wird und zugleich aber auch in bestimmten Lebensmitteln enthalten ist. Spermidin ist ein biogenes Polyamin, dessen genaue Funktion auf die Zelle nicht abschließend geklärt ist. Immer wieder wird es in Zusammenhang mit der Autophagie gebracht. Demnach soll es eine wichtige Rolle bei der Zellerneuerung spielen, indem es dabei hilft, kaputte Zellen zu entsorgen und neues Material aufzubauen. Eine Studie von Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin und der Universität legt darüber hinaus nahe, „dass altersbedingte Vergesslichkeit bei Fruchtfliegen durch Fütterung mit Spermidin verhindert werden kann 1https://www.fu-berlin.de/presse/informationen/fup/2013/fup_13_247/index.html – Abgerufen am 22.08.2022.“ Da die Spermidinkonzentration in den Zellen im Alter abnimmt, wird die Substanz nicht selten als „Jungbrunnen“ beworben, jedoch beziehen sich die Ergebnisse auf Tierversuche und sie lassen sich nicht auf den Menschen übertragen.

i

Diese Lebensmittel sind reich an Spermidin

  • Brokkoli
  • Kartoffeln
  • Weizenkeime
  • Sojabohnen
  • Lauchzwiebeln
  • Knoblauch
  • Pilze
  • Dill
  • Spargel
  • Manche Käsesorten (beispielsweise Cheddar)

Es gilt zu beachten, dass der Spermidingehalt an viele Faktoren gekoppelt ist. Hierzu zählen unter anderem die Zubereitungsform und die Herkunft. Demnach kann der Spermidingehalt beim Kochen sinken.

Die wichtigsten Informationen im Überblick

  • Es konnte in wissenschaftlichen Studien bisher kein menschlicher Nutzen von Spermidin festgestellt werden.
  • Gesundheitsbezogene Werbeaussagen sind für Spermidin nicht zugelassen.
  • Spermidin ist ein biogenes Polyamin
  • Spermidin kann scheinbar die Autophagie beeinflussen
  • Die Spermidinkonzentration nimmt im Alter ab
  • Die erlaubte Höchstmenge an Spermidin beträgt 6 mg pro Tag

Worauf sollte ich vor der Einnahme von spermidinhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln achten?

Bei der Auswahl des richtigen Spermidinproduktes ist zunächst die Dosierung entscheidend. Oftmals verwenden Hersteller einen bestimmten Weizenkeimextrakt mit hohem Spermidingehalt. Dieser wird als Novel Food eingestuft. Hierunter versteht man neuartige Lebensmittel, die in der EU vor dem Jahr 1997 nicht oder nur in sehr geringen Mengen verzehrt wurden. Bei Spermidin beträgt die erlaubte Menge 6 mg pro Tag.

Neben der Dosierung spielt die Qualität der Kapseln eine wichtige Rolle. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass das Produkt frei von Pestiziden und unnötigen Zusatzstoffen ist. Vor allem Menschen mit Unverträglichkeiten sollten vor dem Kauf prüfen, ob das Produkt laktosefrei ist. Immer mehr Menschen tendieren aus gesundheitlichen oder ethischen Gründen zu einer veganen Ernährung. Um die Ernährung durch ein Supplements ergänzen zu können, sollte das Produkt in diesem Fall vegan sein.

Der Vorrat stellt für uns ein weiteres Bewertungskriterium dar, welches nicht vernachlässigt werden sollte. Vergewissern Sie sich deshalb zunächst, über welchen Zeitraum Sie Spermidin supplementieren möchten. Je nach Hersteller schwanken die Verzehrempfehlungen mitunter zwischen 1 und 4 Kapseln pro Tag.

Spermidin im Vergleich – Wie haben wir getestet?

In unserem Review haben wir die fünf Supplements in den folgenden fünf Kategorien miteinander verglichen. Inhaltsstoffe (Darreichungsform), Menge (Vorrat), Shopping, Bewertungen, Besonderheiten. Die Bewertung erfolgt über eine Skala zwischen 0 – 10 Punkten, wobei 10 Punkte einen maximalen Score beschreiben. Insgesamt kann ein Produkt demnach höchstens 50 Punkte (5 * 10 Punkte) erreichen. Die jeweiligen Kategorien werden gleichmäßig gewichtet, aus ihnen ergibt sich das finale Rating.

Unsere Kandidaten

Fazit

Der Testsieger überzeugt dabei durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Aber auch die nachfolgenden Produkte in unserem Test bieten Vorteile und wissen durchaus zu überzeugen.

FAQ

Was ist Autophagie?

Der Begriff Autophagie bezeichnet die Erneuerung und Wiederverwertung angeschlagener Zellen. Es handelt sich demnach um eine Selbstreinigung der Zellen.

Was ist der Unterschied zwischen Spermidin, Spermin und Putrescin?

Bei Spermidin handelt es sich um ein Zwischenprodukt bei der Bildung von Spermin und Putrescin.

Quellen & Verweise[+]

Gesundheitsreport.com nutzt Cookies

Auch unsere Website verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren